Die punktierte Note verstehen und spielen lernen

Punktierte Noten erklärt

 

Die punktierte Note ist für Anfänger und Anfängerinnen oft ein Mysterium:

 

  • Was bedeutet der Punkt unter der Note?
  • Wie lange dauert sie jetzt?
  • Und wie wird die Kombination aus Notenwert und Punkt überhaupt gezählt?

 

Diese und weitere häufig gestellte Fragen zum Thema einfache Punktierungen in der Musik klären wir gemeinsam in diesem Beitrag.

 

Außerdem findest Du am Ende des Artikels ein PDF Arbeitsblatt mit punktierten Noten. Denn Du weißt ja: Lesen und verstehen ist wunderbar, doch üben ist einfach unschlagbar.

 

Auf geht’s, jetzt wird gelernt! :-)

Was bedeutet der Punkt unter der Note?

Die punktierte Note kannst Du an jedem Musikinstrument spielen. Egal, ob am Schlagzeug, auf der Cajon oder am Klavier. Auch wird sie gesungen. Dabei gilt unabhängig des Tonerzeugers:

 

Siehst Du einen Punkt unter einer Note, klingt sie neben ihrer eigentlichen Dauer noch einmal halb so lang.

 

Drei Beispiele:

 

  1. Eine punktierte Viertelnote dauert einen Viertelschlag (ursprüngliche Notendauer) und einen Achtelschlag (durch den Punkt verlängerte halbe Notendauer).
  2. Eine punktierte Achtelnote erklingt einen ganzen Achtelschlag und eine Sechzehntelnote lang.
  3. Ist eine Sechzehntelnote punktiert? In diesem Fall dauert sie eine Sechzehntelnote und zusätzlich eine 32tel Note.

 

Du merkst: Der Punkt unter der Note verlängert sie um die Hälfte ihres ursprünglichen Werts.

So zählst Du die punktierte Note

Nun wissen wir, wie lange eine punktierte Note dauert. Das ist großartig, denn nur mit diesem Wissen können wir sie richtig zählen. Und das funktioniert erfreulich leichter, als zunächst oft gedacht.

 

Hier ein Notenbeispiel im 4/4 Takt. Es enthält zwei punktierte Viertelnoten und zwei Achtelnoten.

4/4 Takt punktierte Viertelnoten

Die punktierte Viertel dauert an sich zwei Achtelschläge (1 sowie 1+). Durch den Punkt wird sie um einen weiteren Achtelschlag verlängert (2). Die nächste hörbare Achtel folgt also auf Zählzeit 2+.

 

Anschließend ertönt wieder eine Viertelnote mit Punktierung auf Zählzeit 3. Wir wissen: Sie dauert insgesamt drei Achtelnoten. Daher erklingt der nächste hörbare Schlag auf Zählzeit 4+.

 

Pro-Tipp:

 

Mein ehemaliger Schlagzeuglehrer Rainer Huber gab mir damals den Tipp, komplexere Takte „von hinten nach vorne“ zu lesen. Dieser Ratschlag ist Gold wert!

 

So kannst Du Dir im Zweifelsfall nämlich ausrechnen, auf welche Zählzeiten welcher Notenwert gespielt werden muss. Probiere das gerne aus.

Beispiel: So spielst Du die punktierte Note am Schalgzeug

Der Punkt unter einer Note verlängert sie um die Hälfte ihres ursprünglichen Wertes. Check, das haben wir gelernt! Doch wie geht das eigentlich am Schlagzeug oder auf der Cajon?

 

Schließlich klingt ein Schlag auf diesen Musikinstrumenten so lange, wie er eben klingt. Eine zusätzliche Verlängerung ist aufgrund deren Bauweise ja meist nicht möglich:

 

Spielst Du Dein Crash, hörst Du den Ton länger als beispielsweise den Ton des Rimclicks. Es sei denn, Du dämpfst das Becken ab. Auch auf der Cajon lassen sich die Tips oder der Slap nicht wirklich hörbar verlängern.

 

In dem Fall spielst Du die punktierte Note trotzdem. Dann verlängert sich zwar der Ton nicht hörbar, aber der Rhythmus erklingt wie notiert. Und das ist, was in diesen Fällen zählt. Gilt übrigens auch für Klatschübungen oder andere Perkussioninstrumente.

 

Hier kannst Du Dir das direkt anhören und gerne auch mitspielen. In dieser Folge meiner Fill-In Friday Videoserie lernst Du ein Drum Fill mit punktierten Achtelnoten:

Gratis PDF Arbeitsblatt: Rhythmen mit punktierten Noten

In diesem Beitrag hast Du gelernt,

 

  • was der Punkt hinter beziehungsweise unter der Note bedeutet,

  • wie lange sie dauert

  • und wie Du sie zählen kannst.

 

Was jetzt noch fehlt, ist mehr Praxis. Denn lesen ist gut, aber umsetzen unbezahlbar. :-) Daher findest Du nachfolgend ein punktierte Noten PDF mit vertiefenden Übungen.

 

Sie sind als Klatschzettel konzipiert, wobei Du die einzelnen Rhythmen auch sprechen oder auf Dein Musikinstrument übertragen kannst. Hilfreiche Tipps hierzu findest Du in meinem Beitrag Schluss mit fadem Blattspiel.

 

In jedem Fall wünsche ich Dir viel Spaß mit den punktierten Notenwerten. Sie sind eine großartige Bereicherung im gut sortierten rhythmischen Repertoire.

 

Hau rein und bis bald!

 

Manu

Punktierte Noten PDF
Download
Punktierte Note Arbeitsblatt PDF
PDF Arbeitsblatt zum Thema punktierte Noten mit 10 Rhythmen im 4/4 Takt.
Rhythmen-punktierte-Note-PDF-Arbeitsblat
Adobe Acrobat Dokument 14.3 KB

Für Dich schreibt


Bloggerin Musik

 

Huhu und grüß Dich, mein Name ist Manu Holmer. :-) Auf meinem Blog findest Du hilfreiche Tipps und geballtes Praxiswissen zum Musizieren.

 

Sie helfen Dir dabei, Dein volles Potenzial als Musiker*in zu entfalten.

 

Yeah! :-)

 

Bleib up-to date:

 

Interessieren könnte Dich auch


Grundwissen Pausenwerte: Sechzehntelpause
Musik Übeplan PDF Vorlage gratis
32tel Note spielen Musik


Kommentar schreiben

Kommentare: 0