Artikel mit dem Tag "Musik"



Musikinstrument lernen oder nicht? Diese Fragen machen Dir die Entscheidung leichter
Du träumst seit Ewigkeiten davon, endlich DEIN Musikinstrument zu lernen. Aber sollst Du? Oder doch besser nicht? Vielleicht ist es das Schlagzeug, das Dich ins Schwärmen bringt. Womöglich hat es Dir die Sitztrommel, die Cajon, angetan. Eventuell magst Du auch auf der E-Gitarre rocken. Offensichtlich: Dein Wunsch ist zwar da, aber entscheiden kannst Du Dich nicht. Aktiv musizieren oder nicht, das ist hier die Frage. Deine Antwort auf diese Frage möchte ich Dir mit diesem Ratgeber speziell...

Was BPM in der Musik bedeutet
"... und diesen Rhythmus übst Du bitte daheim in 120 BPM." Klar, würde ich gerne machen. Leider weiß ich nicht, was BPM bedeutet. Geht es Dir auch so? Du liest immer wieder von der Abkürzung BPM oder bpm und fragst Dich, wovon hier eigentlich geschrieben wird. Auch auf meinem Blog findest Du immer wieder Tipps und Erklärungen, in denen ich BPM erwähne. Daher sehen wir uns in diesem Ratgeber an, was es mit den drei Buchstaben auf sich hat. Auf geht's! :-)

Kennst Du den besten Grund für die Musik?
Musik fördert Deine Aufmerksamkeit Deine Merkfähigkeit und Dein Konzentrationsvermögen. Es heißt auch, Musik erleichtere das Lernen und steigere Deine Intelligenz. Außerdem soll sie sich positiv auf Dein Wohlbefinden auswirken. Und klar: Kreativer macht sie Dich sowieso! Entspannung. Erholung. Musik als Jungbrunnen? Da es mir derzeit gesundheitlich nicht so gut geht, habe ich viel mehr Zeit, über Gewohntes nachzudenken. Ich bin gerade dabei, mein Leben zu durchleuchten. Vor allem auch...

Kreativ sein wie eine Musikerin: 3 praktische Ideen & Tipps, die Du sofort ausprobieren kannst
Kreativ sein. Was Eigenes schaffen. Vielleicht Musik machen. Töpfern. Oder zum Niederknien gut kochen. Kreativität hat viele Facetten. Welche begeistert Dich? In diesem Ratgeber teile ich 3 praktische Ideen & hilfreiche Tipps, die Dir dabei helfen, ab heute einfach kreativer zu sein. Sind sie schwer? Nein. Musst Du irgendwas Besonderes dafür können? Nope. Kannst Du sie sofort ausprobieren? Unbedingt! Daher lass uns auch gleich die erste Idee für mehr Kreativität ansehen. Auf geht's!...

Ein Lied, ein Cajon Beat (9) - Valerie von Amy Winehouse ft. Mark Ronson
Du kennst sie: Manche Songs gehen vom Ohr direkt in Deine Beine. Valerie von Amy Winehouse ft. Mark Ronson? Oh ja, definitiv ein heißer Kandidat! Sein Rhythmus ist einer, bei dem Du einfach mit musst. Aus diesem Grund zeige ich Dir im neunten Teil meiner Artikelserie Ein Lied, ein Beat für die Sitztrommel, wie Du das bekannte Lied der Ausnahmekünstlerin auf der Cajon begleiten kannst.

5 bewährte Wege, um Bandmitglieder zu finden
Musik ist Deine große Liebe. Du übst fleißig, machst tolle Fortschritte und hast einfach eine riesen Gaudi beim Spielen. Nach und nach kommt in Dir dieser ganz spezielle Wunsch auf: Du möchtest in einer Band spielen. Endlich! Vielleicht als Schlagzeugerin. Oder als Cajonist. Womöglich auch als Multi-Musik-Mensch. Yeah. :-) Doch so groß Dein Wunsch auch ist: Du hast keinen Plan, wo und wie Du passende Mitmusiker*innen finden kannst. Die Tipps aus diesem Beitrag helfen Dir dabei, das zu...

In kleinen Schritten zurück aus der kreativen Pause
Tut sich da noch was? Vielleicht hast Du Dir das in letzter Zeit gedacht, wenn Du einen meiner beiden YouTube-Kanäle besucht hast. Oder wenn Du Abonnent*in meines Newsletters bist. Jap, da tut sich definitiv wieder was. Nach meiner kreativen Pause. :-) Tatsächlich bin ich noch nicht zurück, während ich diesen Beitrag schreibe. Und wenn Du das liest, befindest Du Dich auch in der neuesten Kategorie bei www.manuholmer.de. Ich habe sie ganz einfach Aktuelles genannt. Hier soll es also um News...

Nicht nur beim Üben: Darum ist Dranbleiben für Dich als Musiker*in so wichtig
Dranbleiben? Das ist für Musizierende enorm wichtig. Es zählt sogar mit zu den wichtigsten Skills, die Du kultivieren kannst. Durchhaltevermögen: Das brauchst Du. Nicht nur, aber vor allem auch beim Üben. Doch warum? Und wie trainierst Du diesen Muskel? Lass es uns ansehen. Auf geht’s! :-)

Das sind meine besten 8 Entscheidungen, die ich als lehrende Musikerin bis jetzt getroffen habe
Optimal. Manchmal triffst Du einfach erstklassige Entscheidungen. Die erkennst Du oft aber erst in der Rückschau. Aus diesem Grund möchte ich heute genau das mit Dir machen: Genau hinschauen beziehungsweise zurückschauen. Also, was sind bis dato (Stand 2022) die 8 mit Abstand besten Entscheidungen, die ich als lehrende Musikerin getroffen habe? Und was kannst Du aus ihnen für Dich mitnehmen? Lass es uns ansehen, auf geht's! :-)

Musiziere! Über die Liebe zur Musik
Ach, Mensch. Schon vorbei? Als Kind war ich nach einer Autofahrt immer total traurig. Das lag an der Musik. Sie verstummt nämlich, wenn Du aussteigst. Zumindest war das in meiner Kindheit so. MP3-Player gab es damals noch nicht. Ich bin Jahrgang 1992. Auch Smartphones waren lange Zeit alles, aber definitiv schwer vorstellbar. Mein erstes Handy war übrigens das Nokia 3410. Darauf konntest Du Snake spielen. Ich habe es irgendwann mit 12 oder 13 bekommen. So genau kann ich mich aber nicht mehr...

Mehr anzeigen