Artikel mit dem Tag "Schlagzeug Basics"



Darum brauchst Du keine Angst vor Fehlern beim Musizieren haben
Die Angst vor Fehlern beschleicht uns wohl alle hin und wieder. Nicht nur beim Musizieren im stillen Kämmerlein, sondern vor allem auch auf der Bühne. Klar, wir führen keine Operation am offenen Herzen durch. Hier wären Fehler tatsächlich … keine Option. Doch beim Musik machen ist es doch eigentlich etwas anderes. Du brauchst hier keine Angst vor Fehlern haben. Oder?!

Möchtest Du Dein Schlagzeug Timing verbessern, befindest Du Dich in guter Gesellschaft. Hey, das wollen wir doch alle, oder? Schließlich geben wir als Schlagzeuger*in den Takt vor. Wenn wir in Sachen Timing also nicht fest im Sattel sitzen, wer dann? :-) Ein sicheres Gefühl für die Time ist für uns also essenziell. Ok, nicht nur für uns. Aber darum soll es in diesem Beitrag nicht gehen. Vielmehr erwarten Dich nachfolgend praxiserprobte Tipps, mit Denen Du Dein Schlagzeug Timing verbessern...

Guter Musikunterricht ist, wenn Du dabei mit Spaß Dein Wunschinstrument lernen kannst. Oder? Stimmt! :-) Doch wenn wir es ganz genau nehmen, ist das eher ein Resultat als eines seiner Kriterien. Woran erkennst Du guten Musikunterricht also? In diesem Beitrag verrate ich es Dir, damit Du die für Dich optimale Lehrkraft findest. Unabhängig davon, ob Du Cajon, Klavier oder Schlagzeug lernen möchtest. Achtung: Gut und schlecht sind ja sehr oft subjektive Bewertungen. Das gilt auch für den...

Die Achtelpause ist ein äußerst wichtiger Pausenwert in der Musik. So stellt sie einerseits das stille Pendant zur Achtelnote dar. Andererseits verändert sie das Feeling eines Rhythmuses nachhaltig. Der sogenannte Off-Beat ist hierfür das beste Beispiel: Bei ihm spielst Du die Achtelpause auf den vollen Zählzeiten wie etwa 1, 2, 3, 4 im 4/4 Takt. Die hörbaren Schläge ertönen in den Zwischenräumen. Bei ihnen kann es sich um Achtelnoten, aber auch um Sechzehntelnoten oder...

Schlagzeug Rhythmen gibt es wie Sand am Meer. Das ist die gute Nachricht. Die Schlechte ist: Schlagzeug Rhythmen gibt es wie Sand am Meer. Dadurch kann es als Anfänger*in schnell passieren, den Überblick zu verlieren. Oder aber Du weißt gar nicht, mit welchem Groove Du am besten starten sollst. Um Dir den Einstieg zu erleichtern, stelle ich Dir 32 einfache Drum Beats für Deinen erfolgreichen Start vor. Du kannst Dir diesen Beitrag auch als gratis PDF E-Book herunterladen. Dabei bilden die...

Im Rahmen meiner Fill-In Friday Videoserie auf YouTube zeige ich Dir jeden Freitag ein cooles Drum Fill, das Du einfach selbst an Deinem Schlagzeug oder E-Drum nachspielen kannst. 2019 startete diese Videoserie und jetzt - Ende Oktober 2020 - konntest Du bereits 60 Fills lernen. Wenn das nicht eine Hausnummer ist? :-) Die zugehörigen Schlagzeugnoten der Fills veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen als gratis PDF auf meinem Blog. Surprise, surprise: In diesem Beitrag findest Du die...

Ein Schlagzeugsolo ist eine echt coole Sache. :-) In diesem Fall sogar schon zum siebten Mal. Denn bei Tapdipidap handelt es sich um den siebten Beitrag meiner Artikelserie Mein Schlagzeugsolo in Worten. In ihr stelle ich Dir in unregelmäßigen Abständen ein ausnotiertes Stück für Drumset vor. Das heutige Solo eignet sich sowohl für ambitionierte Anfänger*innen als auch fortgeschrittene Trommler*innen. Dabei sieht es auf den ersten Blick zugegebenermaßen leichter aus, als es tatsächlich...

Ist Musikalität wichtiger als Spieltechnik? Oder ist das Gegenteil der Fall? Vielleicht müssen sich aber auch beide einfach die Waage halten? Na, was denn nun? Offensichtlich: An dieser Frage scheiden sich die Geister. Grund genug, mich mit ihr in diesem Beitrag auseinanderzusetzen. :-) Auf gehts!

Handsätze auf dem Schlagzeug sind äußerst praktisch, wenn Du kreativer und dabei bequem musizieren möchtest. Schließlich beschränken sie sich nicht nur auf die Snare, sondern können über das ganze Set verteilt werden. Coole Sache! :-) Und es wird noch besser: In diesem Ratgeber verrate ich Dir 3 Ideen, wie Du Handsätze auf dem Schlagzeug interpretieren kannst. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen richtet sich an Anfänger*innen. Natürlich lohnt es auch für erfahrenere Trommler*innen,...

Dein Schlagzeug klingt schlecht und irgendwie nimmt Dir das die Freude am Trommeln. Hey, das ist ja doof. :-/ Ich kann Dich da absolut verstehen. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung: Für jedes Problem gibt es eine Lösung. In diesem Fall sogar fünf. :-) Und das beste: Du kannst die nachfolgenden Tipps für einen coolen Sound einfach selbst umsetzen. Yeah! Lass uns also gleich mit Tipp 1 starten, bevor Du damit beginnst, nach einem neuen Schlagzeug zu googeln. :-D

Mehr anzeigen