Rhythmus Arbeitsblatt "Lichter zur Weihnachtszeit"


Musik mit Kindern an Weihnachten

 

Musizieren mit Kindern verschönert Weihnachten durch einzigartige Facetten.

 

Hierbei spielt jedoch weniger eine Rolle, ob aktuelle Charthits oder nostalgische Klassiker interpretiert werden.

 

Vielmehr steht die Freude am Beisammensein im Rampenlicht der flackernden Kerzen.

 

Mein Lied „Lichter zur Weihnachtszeit“ habe ich ebenfalls mit dem Ziel gestaltet, wunderbare Erinnerungen an das Fest der Liebe zu schaffen

 

musikalisch-lehrreiche Noten für die ganze Familie inklusive.

 

 

Dieses Rhythmus Arbeitsblatt enthält

 

  • Viertelnoten

  • Achtelnoten sowie

  • Viertelpausen

 

nebst einem stimmungsvollen Liedtext, der gerne um weitere Strophen ergänzt werden darf.

Download
Lichter zur Weihnachtszeit Rhythmik für Kinder
Kinder musizieren an Weihnachten - mein Lied ist gerne dabei!
lichterweihnachten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.1 KB

Auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen - Wissenswertes zum Kinderlied

Jede Silbe wird als Schlag auf einem Percussioninstrument Deiner Wahl gespielt. Dadurch erhalten wir verschiedene Rhythmen, die auch geklatscht oder auf dem Körper gepatscht werden können.

 

Besonders kreative Musikbegeisterte komponieren gerne eine eigene Melodie zu den Noten.

Tipps für das Blattspiel


Lichter zur Weihnachtszeit Rhythmuslied für Kinder

Zu Beginn empfehle ich, den Text dieses Arbeitsblattes zu singen oder zu sprechen. Gelingt dies rhythmisch korrekt, darf ein Instrument zum Weiterspielen ausgesucht werden.

 

Vor allem Glöckchen, Triangeln und Bongos verströmen wie ich finde ein naturgemäß winterliches Flair. Alternativ übernimmt Bodypercussion deren Part.

 

Nun soll das bereits Gelernte instrumental wiedergegeben werden. Wer möchte, spricht oder singt den Text dazu. Dies erfordert nicht selten etwas Übung, doch das Resultat ist die Mühe wert.

 

 

Weitere Ideen sind

 

  • den Puls - wir bewegen uns im 4/4 Takt - während des Sprechens zu klatschen oder mit den Füßen zu stampfen

  • das Rhythmuslied als Kanon zu interpretieren

  • sich einen eigenen Text oder andere passende Rhythmen auszudenken

  • den Liedinhalt mit Gesten und Mimik zu unterstreichen

  • Dynamiken für eine Steigerung der Spannung zu verwenden
  • sich zusätzliche Strophen zu überlegen

 

Sicherlich fallen Dir noch weitere Möglichkeiten ein, Dich an meinen Lichtern zur Weihnachtszeit zu erfreuen.

 

 

Lasse Deiner Kreativität freien Lauf und mich wissen, wie Dir mein Lied gefällt! :-)

Das könnte Dich auch interessieren




Kommentar schreiben

Kommentare: 0