Ein Lied, ein Beat (2) - Buffalo Soldier auf der Cajon begleiten


Reggae auf der Cajon spielen

 

Genre: Reggae

Interpret: Bob Marley & The Wailers

 

Bekannte Lieder auf der Cajon spielen lernen ist Thema dieser relativ neuen Artikelserie.

 

Im zweiten Teil zeige ich Dir, wie Du Buffalo Soldier von Bob Marley begleiten kannst. Da wir Triolen als Basis unseres Grooves haben, richtet sich der heutige Blogpost an leicht fortgeschrittene Cajonspieler und -spielerinnen.

 

Lies gerne in meinem Ratgeber Triolen verstehen und spielen nach, was es mit diesen auf sich hat.

Reggae, ein Hauch von Sommer

Die Single Buffalo Soldier stammt aus dem 1983 erschienenen Album Confrontation von Bob Marley & The Wailers. Gemeinsam mit King Sporty schuf Bob Marley den unverkennbaren Klassiker des Reggae.

Entspannt und entspannend musiziert!

Wir haben genretypisch Triolen als musikalische Basis. Das original Liedtempo ist mit 128 BPM nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam gewählt.

 

Achte in jedem Fall darauf, Deine Grooves und Fill-Ins angemessen leicht zu spielen. Wir begleiten schließlich Reggae, keinen Hardrock (darum geht es erst in Teil drei von Ein Lied, ein Beat ;-).

Worauf ist sonst zu achten?


Reggae auf Cajon spielen

Wie auf meinem Beispielbild zu sehen ist, wechseln sich die Hände beim Schlagen ab. So kannst Du lässig und mit schönem Spielfluss vor Dich hingrooven.

 

Da mein für diesen Song vorgeschlagener Beat jedoch nicht unbedingt zu den einfachsten Cajonrhythmen zählt, solltest Du ihn vorab möglichst mit Metronom üben.

 

Beginne hierbei wie immer langsam und steigere das Tempo mit zunehmender Sicherheit!

Download
Buffalo Soldier - Bob Marley & The Wailers PDF
Ein Lied, ein Beat bedeutet, bekannte Lieder auf der Cajon zu begleiten. Dieses Mal widmen wir uns den Triolen in Buffalo Soldier.
Buffalo_Soldier_-_Bob_Marley.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.7 KB

Pause = Note = wichtig!

Außerdem gilt, der zeitlich korrekten Einhaltung der Pausen ein gehobenes Augenmerk zu schenken. Dank diesen erhältst Du nämlich das „springende“ Gefühl, das diesen und zahlreiche weitere Reggae Grooves auszeichnet.

 

Mein Tipp zum Schluss ist, diesen Beat auswendig zu lernen.

 

Dadurch reicherst Du Dein musikalisches Repertoire letztlich um einen tollen Groove auf der Cajon an - und kommst nicht ins Schwitzen, solltest Du Deine Noten doch einmal nicht zur Hand wissen. ;-)

 

Viel Spaß und hau rein!

 

Hast Du einen Vorschlag für diese Artikelserie? Schreibe mir gerne eine Mail oder hinterlasse einen Kommentar mit Deinem Liedwunsch.

Related Posts


Hip-Hop Cajon lernen
Gut Cajon spielen lernen
Musik ist Leben


Kommentar schreiben

Kommentare: 0