Wie lange dauert es bis ich gut Schlagzeug spielen kann?

Gut Schlagzeug spielen wie lange dauert es

 

Hey Manu, wie lange dauert es eigentlich, bis ich gut Schlagzeug spielen kann?

 

Eine top Frage! Leider kann ich Dir keine exakte Antwort darauf geben.

 

Denn: Definiere gut.

 

Also?

 

Du siehst schon: Es wird tricky. Lass uns trotzdem näher auf diese häufig gestellte Frage eingehen.

Gut Schlagzeug spielen braucht Zeit

Ich kann Dir nicht sagen, dass Du nach 5 Jahren, 6 Stunden und 23 Minuten gut Schlagzeug spielen kannst. Das geht einfach nicht.

 

Was ich Dir jedoch mit auf den Weg geben kann, das ist Folgendes:

 

Über Nacht wirst Du nicht in der Champions League mitspielen. Klar, jede*r Musiker*in ist auf seine oder ihre Weise großartig.

 

Dennoch gibt es Situationen, für die Du bestimmte Skills benötigst.

 

Als Anfänger*in wird es Dich vermutlich maßlos überfordern, in einer ausverkauften Halle vor 50.000 Leuten zu trommeln. Das ist ok, denn Du bist noch kein Profi mit stahlharten Nerven.

 

Vielleicht wirst Du das auch nie, weil es einfach nicht Dein Ziel ist. Auch wunderbar.

 

Stelle Dich in puncto Lernen eines Musikinstruments in jedem Fall auf eine Langzeitreise mit atemberaubenden Höhen und zähen Tiefen ein.

 

Idealerweise begleitet Dich das Schlagzeug Dein Leben lang. Dabei lernst Du nie aus.

Meine persönliche Definition vom guten Schlagzeugspiel

Gut Schlagzeug spielen bedeutet für jede*n etwas anderes. Es ist sehr wahrscheinlich, dass unsere Definitionen variieren. Die nachfolgenden Merkmale können Dir jedoch als Anhaltspunkte dienen.

 

Wie gesagt, so definiere ich für mich persönlich eine*n gute*n Schlagzeuger*in: 

 

Er oder sie

  • spielt songdienlich. Das bedeutet: Der Fokus liegt auf der Unterstützung der Musik durch das Schlagzeug. Hierfür kann auch ein "simpler" Beat optimal sein.
  • hört zu und reagiert darauf. Nimmt sich gerne auch einmal zurück, wenn es passt.
  • fühlt sich sicher bei dem, was er oder sie macht.

 

Du merkst schon: Eine krasse Technik, schnelle Tempi oder vertrackte Rhythmen findest Du in dieser Liste nicht. Sie sind sicherlich nice to have, aber in erster Linie geht es mir um das Musizieren.

 

Du musst also nicht erst zwölfig Jahre lernen, um eine geniale Zeit beim Trommeln zu haben. Macht Dich das automatisch gut? Kann und möchte ich nicht beurteilen.

 

Letztlich geht es um den Spaß an der Musik. Und der stellt sich hoffentlich nicht erst beim Finale in der Champions League ein.

 

Natürlich sind Erfolge auch sehr wichtig. Klar! Doch sie wirst Du ohne Spaß nur unter großer Mühe erreichen können.

 

Übe daher regelmäßig und mit Köpfchen. Die Frage, wann Du gut Schlagzeug spielen kannst, beantwortet sich dann in der Regel von selbst.

 

Hau rein!

 

Manu ♪

 

Ps.: Was macht eine*n gute*n Schlagzeuger*in für Dich aus?

Das könnte Dich auch interessieren


Schlagzeug Beats zum Mitspielen
Schlagzeugsolo lernen Tipps
Newsletter für Musiker


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Michael . (Sonntag, 25 Juli 2021 16:05)

    5 Jahre braucht auch ein Gitarist .

  • #2

    Manu Holmer (Sonntag, 25 Juli 2021 20:48)

    Hi Michael,

    lieben Dank für Deinen Kommentar! :-)

    Herzliche Grüße
    Manu