Erwachsene Anfänger

Die Sommerferien stehen bei mir in Bayern in den Startlöchern. Neben herrlichem Sonnenschein, entspannter Freizeit und viel Muse bedeutet dies ebenso musikunterrichtsfreie Zeit: Keine Lehrerin, die Dich nach Deinem Übefortschritt fragt und Dich motiviert, sollte Deine intrinsische Motivation gerade im Urlaub sein. Ignorierst Du sechs Wochen Dein Musikinstrument, ist folglich alles halb so wild. Oder? Sagen wir so: Spätestens dann, wenn der Herbst an Deine Türe klopft, stellt sich gerne das...

Rhythmuskarten bewähren sich in meinem Musikunterricht als praktische Hilfsmittel für die Verbesserung des Rhythmusgefühls. Dabei sind sie rasch erstellt und verleihen auch komplexeren Lerninhalten eine spielerische Note. Als aufwärmende Rhythmusübung bieten sie sich ebenfalls hervorragend an – nicht nur für Schlagzeug und Cajon, sondern ebenso für andere Musikinstrumente wie das Klavier.

„Soll ich oder soll ich nicht? Bringt er mich weiter? Aber teuer ist er schon, oder? Und aufwendig! Wobei: Eigentlich nicht. Ich lerne ja auch viel. Hmm … Ich weiß nicht …“ Und so stellst Du Dir die Frage, ob Du Musikunterricht nehmen sollst, noch heute – und morgen in zehn Jahren. Ende. Das können wir so stehen lassen, oder?

Hast Du als Jugendlicher davon geträumt, Schlagzeug oder Klavier zu spielen? Waren Schule, Sportverein und die Pflichten im Haushalt immer wichtiger? Vielleicht fehlten Dir die finanziellen Mittel, Dein Lieblingsinstrument zu kaufen oder Musikunterricht zu nehmen. Es könnte auch sein, dass Du Dich aufgrund eines geringen Selbstbewusstseins nicht getraut hast, Deinem klangvollen Wunsch nachzugehen. Mittlerweile zählst Du ein paar Kerzen mehr auf Deinem Geburtstagskuchen und stehst fest im...

Der erste Auftritt ist ein Erlebnis, das vermutlich jedem Musiker in Erinnerung bleibt. Unabhängig davon, ob er sich von einer rundum gelungen oder eher durchwachsenen Seite zeigt. Um Letzteres zu vermeiden, habe ich in diesem Artikel 22 praxiserprobte Tipps für Dich zusammengestellt. Diese sind von empfehlenswerten Vorbereitungen am Vortag bis hin zum Spielen auf der Bühne als Schritt-für-Schritt-Anleitung für das erfolgreiche Meistern Deines ersten Gigs gedacht.