Artikel mit dem Tag "Motivation"



Kreativ sein wie eine Musikerin: 3 praktische Ideen & Tipps, die Du sofort ausprobieren kannst
Kreativ sein. Was Eigenes schaffen. Vielleicht Musik machen. Töpfern. Oder zum Niederknien gut kochen. Kreativität hat viele Facetten. Welche begeistert Dich? In diesem Ratgeber teile ich 3 praktische Ideen & hilfreiche Tipps, die Dir dabei helfen, ab heute einfach kreativer zu sein. Sind sie schwer? Nein. Musst Du irgendwas Besonderes dafür können? Nope. Kannst Du sie sofort ausprobieren? Unbedingt! Daher lass uns auch gleich die erste Idee für mehr Kreativität ansehen. Auf geht's!...

Warum fällt es oft so schwer, Jazz, Swing, Triolen oder den Blues am Schlagzeug zu spielen?
Ach nööööööö … Darauf habe nicht so wirklich Lust. Können wir nicht was anderes am Schlagzeug spielen? Vielleicht geht’s Dir auch so, wenn sich Jazz, Blues, Swing oder Triolen am Horizont andeuten. Schnell weg hier … Denn: Du magst Triolen einfach nicht. Blues findest Du einfach nur zum Gähnen. Und Jazz? Da kannst Du Dein Schlagzeug gleich die Treppe hinunterschmeißen. Wenn Du jetzt schmunzelst, geht es Dir wie mir. Als Schlagzeuglehrerin weiß ich nämlich, wie beliebt die...

Das sind meine besten 8 Entscheidungen, die ich als lehrende Musikerin bis jetzt getroffen habe
Optimal. Manchmal triffst Du einfach erstklassige Entscheidungen. Die erkennst Du oft aber erst in der Rückschau. Aus diesem Grund möchte ich heute genau das mit Dir machen: Genau hinschauen beziehungsweise zurückschauen. Also, was sind bis dato (Stand 2022) die 8 mit Abstand besten Entscheidungen, die ich als lehrende Musikerin getroffen habe? Und was kannst Du aus ihnen für Dich mitnehmen? Lass es uns ansehen, auf geht's! :-)

Musiziere! Über die Liebe zur Musik
Ach, Mensch. Schon vorbei? Als Kind war ich nach einer Autofahrt immer total traurig. Das lag an der Musik. Sie verstummt nämlich, wenn Du aussteigst. Zumindest war das in meiner Kindheit so. MP3-Player gab es damals noch nicht. Ich bin Jahrgang 1992. Auch Smartphones waren lange Zeit alles, aber definitiv schwer vorstellbar. Mein erstes Handy war übrigens das Nokia 3410. Darauf konntest Du Snake spielen. Ich habe es irgendwann mit 12 oder 13 bekommen. So genau kann ich mich aber nicht mehr...

Du bist vom Üben genervt? Darum darf das auch mal sein
Blasphemie! Das hat sie doch nicht wirklich gesagt? Oh doch. Und ich wiederhole mich gerne: Ja, Du darfst vom Üben auch mal genervt sein. Egal, ob Du Schlagzeug, Cajon oder ein anderes Musikinstrument lernst.

Warum Musik nicht mein Leben ist
Musik ist mein Leben. Den Spruch kennen wir alle, oder? Ich habe ihn auch schon gebracht. Aber: Lasse ihn Dir doch einmal näher auf der Zunge zergehen. Stimmt er wirklich? Ich musiziere, also bin ich? Trifft das wirklich zu? Meiner Meinung nach nicht. Klar, wir lieben Musik. Sie zu hören, aber insbesondere auch das aktive Musizieren. Sonst wärst Du wahrscheinlich nicht hier. Ich übrigens auch nicht. Dennoch finde ich, dass der Spruch die ganze Sache mit den Klängen ein wenig verklärt....

3 Geheimnisse für mehr Konzentration beim Üben
Psst … Konzentration gefällig? Klar! Die können nicht nur Musiker*innen gut gebrauchen. In diesem Ratgeber erfährst Du, wie Du Dich einfach besser konzentrieren kannst. Im Proberaum, aber auch darüber hinaus. Bereit für die drei Geheimnisse? Wunderbar, dann auf geht’s! :-)

Wie und warum Dir ein Timer dabei hilft, deutlich produktiver zu üben
Du kennst es vermutlich auch: hier ein Schlag, da der neue Groove. Und dazwischen ein paar Fills. Ist das produktives Üben? Mhhh ... Da geht doch mehr. Aber wie? In diesem Ratgeber erfährst Du, warum ein Timer beim Üben Gold wert ist. Er hilft Dir dabei, sofort und deutlich produktiver zu lernen. Ganz unabhängig davon, ob Du gerade einen neuen Song auf Deiner Cajon oder den coolen Beat am Schlagzeug einstudierst - Timer stellen rockt. Sehen wir uns an, warum. Auf geht's! :-)

Warum Du Dich ab heute beim Üben aufnehmen solltest
Uuund Action! Dich beim Üben aufzunehmen ist eine wirklich clevere Sache. Du wirst dabei unglaublich viel lernen. Über Dich, aber auch über Dein Instrument. Für Deine Aufnahmen aus dem Proberaum genügt ein normales Smartphone oder Tablet. Darf es ein bisschen fancier sein, kannst Du Dir auch ein Musikaufnahmeprogramm, eine Spiegelreflexkamera und Mikros zulegen. Ich nutze als DAW gerne Audacity. Doch egal, wie Du Dich aufnimmst und was Du für ein Musikinstrument spielst – die Vorteile...

5 clevere Ideen, mit denen Du Deine Kreativität fördern kannst
Mathe. Malen. Stepptanz. Und klar: Dein Musikinstrument. Das kannst Du alles üben. Doch Kreativität an sich? Jap, Deine Kreativität planvoll zu fördern ist definitiv möglich. In diesem Beitrag zeige ich Dir 5 clevere Ideen, die Du sofort nachmachen kannst. Auch abseits der Musik werden sie Dir dabei helfen, ab jetzt origineller zu sein. Lass uns aber zunächst ansehen, warum Du Deine Kreativität überhaupt fördern solltest. Ready? Auf geht’s! :-)

Mehr anzeigen