Artikel mit dem Tag "Schlagzeugnoten"



Mein Schlagzeugsolo in Worten geht in die nächste Runde, yeah! :-) Heute stelle ich Dir Ratatam vor, ein Stück, das mit Gefühlen spielt. Doch keine Sorge: im positiven Sinne. Und noch eine tolle Neuigkeit habe ich für Dich: Auf meinem YouTube Kanal Schlagzeug- und Wortspielerin findest Du weitere tolle Übungen (etwa meine Fill-In Friday Videoserie) für spielfreudige Schlagzeuger und Schlagzeugerinnen. Na ist denn heute schon Weihnachten? Nein, aber in weniger als in 365 Tagen ist es...

Drumfills für Anfänger*innen und Fortgeschrittene ist Thema meiner Fill-In Fridays. In dieser YouTube-Videoserie zeige ich Dir jeden Freitag ein einfaches Fill. Dieses kannst Du mit etwas Übung zu Deinen Lieblingsliedern spielen. In diesem Beitrag fasse ich alle Drumfills aus 2019 für Dich zusammen. Ich habe außerdem ein PDF mit sämtlichen Schlagzeugnoten für Dich erstellt. Drucke Dir dieses gerne aus. Hoffentlich ist auf Deinem Notenständer noch etwas Platz dafür. ;-) Übrigens: Wenn...

Im nachfolgenden Video mit Fokus auf Schlagzeug Anfänger*innen lernst Du fünf einfache Drumgrooves mit Crashakzenten. Letztere Verschieben sich mit jedem Takt auf die nächste Bassdrum oder Snare. Die Basis – unser Ausgangsgroove – bleibt immer gleich: Bum-tschack-bum-bum-tschack. Der gleichbleibende Rhythmus ermöglicht Dir, Dich entspannt mit den einzelnen Crashverschiebungen bekannt zu machen. :-) Hast Du die Übungen schließlich verinnerlicht, bleibt es spannend. Schließlich lassen...

Die Schlagzeugnoten für meine YouTube Videoserie Fill-In Friday (September 2019) findest Du nachfolgend im praktischen PDF-Format zum Ausdrucken. Viel Spaß beim Lernen! :-)

Schlagzeugnoten für Anfänger erleichtern den Start ins Drummerleben mit ihrem praktischen Charakter. So lassen sich Grooves und Fills mithilfe von ihnen leicht verständlich abbilden. Kannst Du selbst Schlagzeugnoten schreiben, sind Deine eigenen Ideen außerdem schnell festgehalten. Was ich ebenso toll finde: Durchblätterst Du Deine Lehrbücher und Mappen, erkennst Du oft erst, wie viel Du bereits gelernt hast. Das schenkt zusätzliche Motivation, von der wohl niemand zu viel haben kann....

Rimclick, Sidestick, Cross Stick – keine Frage, er trägt viele Namen. Dabei handelt es sich bei dem interessant klingenden Schlag um ein Klangwerkzeug, das Du als Schlagzeug Anfänger oder Anfängerin unbedingt kennen solltest. In diesem Beitrag aus meiner neuen Artikelserie Schlagzeug Basics stelle ich Dir den Klicksound daher gerne näher vor. :-) Du wirst erfahren, wo und wie Du den Rimclick auf Deiner Snare spielen kannst. Außerdem stelle ich Dir ein paar kostenlose Schlagzeugnoten zum...

Passend zum herrlichen Wetter behandelt dieser Beitrag ein Thema, das Dich ebenso ins Schwitzen bringen kann: Double Bass Drumming. ;-) Ich habe vier Blätter mit Schlagzeugnoten aus meinen Unterrichtsunterlagen gewählt, die Dir den Einstieg ins Spiel mit dem Doppelpedal erleichtern sollen. Am Ende des Artikels kannst Du sie als PDF herunterladen. Bist Du schließlich mit Deinem Übefortschritt zufrieden, empfehle ich, unbedingt zur Musik zu spielen. Meine Playalongtipps folgen auf dem Fuße....

„Wenn ich Schlagzeug spiele, klingt es irgendwie immer gleich, ne? ...“ oder auch „Meine Grooves sind langweilig, was kann ich tun?“ Kommen Dir diese Fragen bekannt vor? Mir definitiv. ;-) Glücklicherweise habe ich auf diese eine Antwort, die Dir hoffentlich ebenso wie mir gefällt: Hi-Hat Variationen. Diese peppen Deine Drumgrooves auf und sind ein geniales Stilmittel, mit dem Du mehr Abwechslung in Dein Getrommel bringst. (Deswegen auch das "musst Du kennen" in der Überschrift.) Das...

Das Schlagzeugsolo, das ich Dir im heutigen Beitrag vorstelle, trägt den Titel Lazy Day. Lass Dich von diesem jedoch nicht täuschen, denn dieses Stück für Drums ist keinesfalls der Übefaulheit gewidmet. :-) Zunächst ist es triolisch gehalten, was eine erfahrungsgemäß besondere Herausforderung darstellt. Ich bemerke nämlich, dass die ternäre Unterteilung in manchen Augen gerne als der „nette Bruder“ der geraden Spielweise angesehen wird. Und wir wissen ja, was „nett“ bedeuten...

Bist Du Schlagzeuger oder Schlagzeugerin, kennst Du folgenden Satz vielleicht auch: „Wow, also das, was Du mit den Füßen und Händen machst, das könnte ich nicht.“ Danke für die lieben Worte, doch: Unabhängigkeit zwischen Händen und Füßen an den Drums zu entwickeln kommt nicht von Ungefähr, sondern erfordert regelmäßiges Üben. Aus diesem Grund teile ich im heutigen Blogbeitrag eine meiner liebsten Unabhängigkeitsübungen mit Dir. Sie lässt sich vielseitig interpretieren und Du...

Mehr anzeigen